Laufen in Hamburg
Conergy Marathon 2008: Die Spitzengruppe kurz hinter der Kennedybrücke - Fotovorlage: Hartmuth Höhn
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Mi, 02.12.2020 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser per... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

haspa Marathon Ha...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

7.4.2011 Marathon- Vorschau: Titelverteidiger starten - Mockenhaupt und Mikitenko nicht

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Die amtierenden deutschen Marathonmeister Bernadette Pichlmaier (LAG Mittlere Isar) und Dennis Pyka (LG Telis Finanz Regensburg) haben ihren Start beim Haspa Marathon Hamburg und den deutschen Marathon- Meisterschaften angekündigt. Späteinsteigerin Pichlmaier (42) war erst mit Ende 30 zum Leistungssport gekommen und hatte 2009 und 2010 in Mainz den Titel in 2:38:44 bzw. 2:40:58 geholt. Ihre Bestzeit von 2:35:26 lief sie 2009 in Frankfurt.
Dennis Pyka (39) wurde 2010 in 2:20:09 Meister. Seine Bestzeit liegt bei 2:19:14. Konkurrent: Stefan Koch (LG Braunschweig). Der 26jährige hat eine Bestzeit von 2:15:38.
Etliche bekannte Namen fehlen allerdings: Sabrina Mockenhaupt und Irina Mikitenko pausieren im Frühjahr und auch Falk Cierpinski und Andre Pollmächer wollen im Frühjahr keinen Marathon laufen.
435 Anmeldungen für die deutschen Meisterschaften meldet der Veranstalter - "über einhundert mehr als im vergangenen Jahr in Mainz".

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.