Laufen in Hamburg
8. Wittenseer Quelle Stadtparkmarathon 11. Oktober 2009, Staffelwechselzone auf der Jahnkampfbahn
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Di, 01.12.2020 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser per... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

2.3.2005 "Weltrekordläufer": Charity Aktion von MOPO und asics beim Olympus-Marathon

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Das größte Charity- Laufteam, das je auf der Welt bei einem Marathon an den Start ging, wollen Asics und die Hamburger Morgenpost auf die Beine stellen. Die Erlöse gehen an die Deutsche Welthungerhilfe, die auch von den Erlösen aus dem ebay-Verkauf von Startnummern profitieren konnte (siehe www.laufen-in-hamburg.de/dobrick.cms/li.php?url=http://partners.webmasterplan.com%2Fclick.asp%3Fref%3D161796%26site%3D1382%26type%3Dtext%26tnb%3D20%26diurl%3Dhttp%3A%2F%2Fsearch.ebay.de%2F_W0QQgotopageZ1QQsassZolympusmarathonQQsorecordsperpageZ50QQsosortpropertyZ1 ). Mehr Informationen zu der "Weltrekordläufer" Aktion gibt's bei der Hamburger Morgenpost unter www.mopo.de/aktion/weltrekordlaeufer/ und bei asics ( www.asics.de/weltrekordlaeufer/ ), dort auch die Anmeldung.

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.