Laufen in Hamburg
Marathon Expo 2011: Panorama
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Mo, 23.11.2020 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser per... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

haspa Marathon Ha...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

14.12.2005 Presseschau: "Laufbegeisterung ins Stocken geraten"?

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Eine ins Stocken geratene Laufbegeisterung will das Hamburger Abendblatt in seiner heutigen Ausgabe festgestellt haben. Nachdem die Organisatoren des Radrennnens "Vattenfall (vormals HEW-) Cyclassics" innerhalb von 6 Tagen 12600 ihrer 20000 Startplätze verkauft hatten, lag der direkte Vergleich zum Hamburg (Conergy-)Marathon nahe, dessen Organisatoren etwa drei Monate benötigen, um ihre ebenfalls 20000 Startplätze an den Läufer zu bringen: www.abendblatt.de/daten/2005/12/14/513442.html
Kommentar: Es hat in den letzten drei Jahren beim Hamburg-Marathon stets einige Wochen über den regulären Anmeldeschluss hinaus gedauert, bis das Kontigent von 20000 Startplätzen ausgebucht war - dieser Umstand alleine deutet somit höchstens auf eine stagnierende, aber nicht auf eine stockende Laufbegeisterung hin. Abzuwarten bleibt, ob die Cyclassics 2009 auch noch auf dasselbe starke Interesse stoßen werden

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.