Laufen in Hamburg
3. MOPO Team Staffel 2009: Budenzauber im Stadtpark, im Zieleinlauf
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Mi, 19.02.2020 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser per... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

haspa Marathon H...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Kolumne vom 24.04.2016: 31. Haspa Marathon Hamburg (1): 1200 Bilder vom Start

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Kolumnen auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Du liest eine Kolumne aus dem Archiv (älter als 30 Tage). Die Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell.


Info Kalender1 Veranstaltungen 1264 Bild(er)

Nicht ganz so glamourös wie beim Jubiläum 2015 (ohne Olympia- Bewerbungs- Hintergrund, statt Bürgermeister Olaf Scholz gab Innen- und Sporsenatator Andy Grote das Startsignal und das Starterfeld war 2700 Teilnehmer kleiner), dafür aber mit deutlich besserem Wetter und mehr Zuschauern gingen am Sonntag über 12000 Marathonläufer und über 1500 4er- Staffeln an den Start. Ein starkes internationales Feld war vertreten, viele Läufer wollten sich für Olympia qualifizieren, unter den (wenigen) deutschen Eliteläufern Anja Scherl (LG Telis Finanz Regensburg), und mit eher geringen Chancen, aber: "The BEST and nothing else is Sunday my plan": Mona Stockhecke (beim Einlaufen), Hamburger Rekordhalterin. Und zur nochmaligen Bestätigung seiner bereits gelaufenen Norm: Julian Flügel. Stockhecke wie Mourad Bekakcha traten außerdem als haushohe Favoriten um den Hamburger Meistertitel an.


Fotos von (fast) allen Startern - sortiert nach Aufnahmezeitpunkt. Wann Du ungefähr (+/- 10 Sekunden) hier, auf der Mittelleitplanke ca. 100m nach dem Start, aufs Bild gekommen bist, kannst Du hier herausfinden:

Zielzeit Brutto : :
Deine Zielzeit Netto : :
geschätzter Aufnahmezeitpunkt 100m hinter der Startlinie



Ohne Fehlstart (wie 2015), nur etwas verspätet, ging es 9:00:30 los. 18 1/2 Minuten dauerte es, bis die letzten über die Startlinie waren - fünf mehr als 2015, da es dieses Jahr nur einen Startkanal gab).

Weitere Bilder und Berichte:
Galerie (2): Bilder von km 18 (vor Hotel Atlantic)
Galerie (3): Bilder von den Top- Zieleinläufen (bis ca. 3:03)
Galerie (4): Bilder von den Siegerehrungen (HLV/Polizei/Betriebssport)


(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich
hier registrieren.

Alle Informationen, soweit nicht anders angegeben, sind © 2003-2020 dobrick.com Softwareentwicklung GmbH, Hamburg - Impressum