Laufen in Hamburg
Marathon Expo 2011: Panorama
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Di, 01.12.2020 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser per... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

haspa Marathon Ha...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

7.3.2006 21. Conergy Marathon: ASICS verlängert Vertrag mit dem Conergy Marathon Hamburg

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

(ots Pressemitteilung des Hamburger Leichtathletik-Verbandes) Hamburg/Neuss - ASICS verlängert den Vertrag mit dem
Conergy Marathon Hamburg und bringt die Top-Athletinnen Edith Masai und Claudia Dreher erneut an den Start.

ASICS hat den langjährigen Sponsoring-Vertrag mit dem Conergy Marathon Hamburg umfangreich ausgebaut und bis 2007 verlängert. Damit unterstreicht ASICS seine Pole-Position als Running Marktführer in Deutschland.

Bereits seit 1998 engagiert sich ASICS beim Marathon in Hamburg, dem zweitgrößten Stadtmarathon in Deutschland, der mittlerweile auch international zu den Top-Ten der Welt gehört. Neben der finanziellen Unterstützung rüstet ASICS als Sponsor der Veranstaltung alle Organisatoren und freiwilligen Helfer mit hochwertigem Equipment aus. Bei der 21. Auflage im April geht der Sportartikelhersteller wieder mit seinen Top-Ambassadors, Titelverteidigerin Edith Masai und Claudia Dreher an den Start. Für Claudia Dreher ist Hamburg ein Meilenstein auf dem Weg zur Europameisterschaft in Göteborg und so will die Vorjahresdritte in der Hansestadt wieder auf die vorderen Ränge laufen.

"Der Hamburg Marathon rangiert sportlich und stimmungsmäßig auf höchsten Niveau, das macht ihn so attraktiv. Veranstaltungen dieser Qualität sind Basis für die anhaltende Laufbegeisterung in Deutschland. Mit unserem verstärkten Engagement, möchten wir der Veranstaltung einen weiteren Schub nach vorne in die internationale Klasse geben", äußert sich Matthias Kohls, Senior Manager Sports Promotion bei ASICS.

Und Race Director Wolfram Götz ergänzt: "Mit asics haben wir einen verlässlichen Partner und wir freuen uns, dass die erfolgreiche Zusammenarbeit der letzten Jahre weiter fortgeführt werden kann.




Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.