Laufen in Hamburg
Marathon Expo 2011: Panorama
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Do, 26.11.2020 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser per... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

haspa Marathon Ha...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

14.9.2017 Haspa Marathon Hamburg erweitert Programm um Halbmarathon

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Nun also doch: der Haspa Marathon Hamburg bekommt 2018 als Zusatzprogramm einen vollwertigen Halbmarathon. "Vollwertig", weil er allen Teilnehmern offen steht, anders als die 2x Halbmarathon- Frauenstaffel, die nach nur einem Jahr wieder aus dem Programm genommen wird. Jahrzehnte galt das Ziel, den Marathon nicht zu verwässern - unter Veranstaltern gilt Köln als Beispiel dafür: der Marathonlauf dort wurde von seinem als Zusatzprogramm gedachten Halbmarathon "überholt" - denn mittlerweile hat der Halbe doppelt so viele Teilnehmer wie der Ganze. Die in Hamburg vor einigen Jahren eingeführte Staffel wurde daher vom Marathon von Anfang an deutlich abgegrenzt: zum einen mit einem Teilnehmerlimit, zum anderen werden mit "krummen" Distanzen, ohne Siegerehrung und (Soll-)Zieleinlauf im Nebeneingang andere Zielgruppen als mit dem leistungsorientierten Hauptlauf angesprochen.
Auch für den neuen Halbmarathon sind die Startplätze auf 3333 limitiert - 700 davon seien bereits vergeben. Und der Marathon ist in der Karolinenstraße weiterhin die Hauptattraktion: der Start des Halbmarathons erfolgt erstens um 8:30 und damit eine Stunde vor dem Marathon, der von 9:00 auf 9:30 nach hinten verschoben wird, und zweitens aus einem eigenen Start (und -Zielbereich) bei den Kirchhöfen heraus. Ansonsten folgt seine Streckenführung der des Marathons.
"Wir wissen um die Sensibilität von zusätzlichen Wettbewerben innerhalb einer Marathonveranstaltung. Mit diesem Konzept wird der Marathon jedoch nicht verfälscht, da Marathon- und Halbmarathonläufer nicht gleichzeitig auf der Strecke unterwegs sind. Allenfalls werden sich vom Start herauslaufende Marathonis und ins Ziel einlaufende Halbmarathonläufer begegnen", so Renndirektor Frank Thaleiser.
Der auf der Pressekonferenz anwesende Sportstaatsrat Christoph Holstein lobte das Konzept: "Das zusätzliche Wettkampfformat eines Halbmarathons spricht eine noch breitere Zielgruppe an und folgt damit einmal mehr Hamburgs Masterplan als Active City. Gleichzeitig werden durch die Einbindung in den bestehenden Veranstaltungssonntag sowie die Nutzung der bekannten Marathonstrecke der Verkehr und die Belange des öffentlichen Raumes nicht zusätzlich belastet.". Holstein will selbst beim Halbmarathon an den Start gehen.
Ob beim Marathon- Veranstalter bei der Konzeption des Halbmarathons mit einem Auge auf den zwei Monate später stattfindenden hella Halbmarathon geblickt wurde, der mittlerweile fast dieselbe Streckenführung aufweist wie der Marathon, anders als dieser aber ständig neue Teilnehmerrekorde aufweist, verriet die Pressemitteilung natürlich nicht. Was sie aber noch verriet: Sabrina Mockenhaupt wird unter Umständen 2018 starten. "Hamburg mit seinem einzigartigen Flair und die Unterstützung von meinem Team bedeuten für mich immer wieder eine große Motivation, auch nach Verletzungen nicht aufzugeben, sondern sich zurückzukämpfen. Das ist mir zuletzt ganz gut gelungen und in meiner mittlerweile nicht mehr ganz jungen Karriere keine Selbstverständlichkeit. Ich fühle mich gewissermaßen gerade im Frühling meines sportlichen Herbstes und das könnte sich schlechter anfühlen. Entsprechend sehen wir uns mit großer Sicherheit am letzten Sonntag im April 2018 zum Marathon oder Halbmarathon in Hamburg."

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.