Laufen in Hamburg
Frühmorgens Vor dem Start zum Rykä-Frauenlauf 2004
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Mo, 02.12.2019 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Laufwerk Hamburg GmbH...

Veranstaltungen

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Kolumne vom 01.04.2009: 10 Jahre Laufwerk Hamburg

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Kolumnen auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Du liest eine Kolumne aus dem Archiv (älter als 30 Tage). Die Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell.


Info 1 Firmen & Vereine

Kein Aprilscherz: Das "Laufwerk Hamburg", Laufladen in Eimsbüttel, wird zehn Jahre alt. Am 1. April 1999 wurde das Ladengeschäft, damals noch in der Alsterdorfer Straße, aber bereits in dem bis heute prägenden Orange, eröffnet. Nicht nur die Farbgebung war von Beginn an unkonventionell, sondern das ganze Konzept. Gleich fünf der Mitgründer wurden gleichberechtigte Geschäftsführer der GmbH - zum Erstaunen von Banken und Registergericht -, mitten im Laden stand ein Sofa, und das Konzept, Interessierten das Laufen in Kursform beizubringen, war damals noch recht neu, ebenso wie die Laufpartnerkartei ("Bei Anruf Jogging-Partner"). Als Lauf- Veranstalter (Alstermarathon (jetzt: Stadtparkmarathon), Alster-Frauenlauf, Stadtpark- Triathlon), Laufreise- Veranstalter, im Betriebssport (BSG Laufwerk, LaufFeuer Waldlauf) und als offizieller Marathon- Vorbereitungs- Kursanbieter - zeitweise liefen Gruppen mit dreistelliger Teilnehmerzahl ihren "langen Lauf" das Alstertal hoch und runter - hat sich das Laufwerk breit in der Hamburger Läuferszene etabliert.
Nach zehn Jahren hat sich natürlich längst der Geschäftsalltag breit gemacht - von den ursprünglichen Gründern ist keiner mehr in der Geschäftsführung aktiv, der "WG- Charme" des alten Ladengeschäfts in Alsterdorf wird zuweilen vermisst und das Auf und Ab der Teilnehmerzahlen in Hamburg erforderte den einen oder anderen Einschnitt. Aber erwachsen werden wir ja schließlich alle, auch wenn es noch lange acht Jahre hin sind. Herzlichen Glückwunsch!

Das Laufwerk lädt heute noch bis 19:00 im Ladengeschäft (Hoheluftchaussee 42) zu diversen Sonderaktionen ein.
Mehr über die Gründungsgeschichte von den Laufwerkern selbst...
"Laufen will gelernt sein" - Hamburger Abendblatt vom 7. April 1999...


(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich
hier registrieren.

Alle Informationen, soweit nicht anders angegeben, sind © 2003-2019 dobrick.com Softwareentwicklung GmbH, Hamburg - Impressum